15.08.2020, 10:18 Uhr Bewaffneter in Mümliswil/SO verschanzt

1 min Lesezeit 15.08.2020, 10:18 Uhr

Ein Mann, der sich in seiner Wohnung in Mümliswil/SO am Freitag einschloss, hat die Kantonspolizei Solothurn während Stunden auf Trab gehalten. 32-jährige Schweizer konnte nach einem längeren Gespräch einer geeigneten Institution zugeführt werden. Der Mann werde medizinisch betreut, teilte die Kantonspolizei am Samstag mit. Weshalb sich der Mann eingeschlossen habe, sei noch unklar. Nach ersten Erkenntnissen habe davon ausgegangen werden müssen, dass er selbst- und fremdgefährdet sei. Da der Mann im Besitz von Waffen gewesen sei, habe ein Polizist mit ihm Kontakt aufgenommen. Gegen Mitternacht sei der Mann von der Sondereinheit «Falk» schliesslich angehalten worden. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.