Bett auf dem Autodach: Ab zur Staatsanwaltschaft!
  • News
Campen leicht gemacht. Ein 39-Jähriger machte sich den Bett-Transport einfach. (Bild: zvg Zuger Polizei)

39-Jähriger in Rotkreuz mit sperriger Ladung angehalten Bett auf dem Autodach: Ab zur Staatsanwaltschaft!

1 min Lesezeit 05.02.2021, 17:25 Uhr

Das hätte Mister Bean nicht besser gekonnt. Am Freitagvormittag fiel einer Polizeipatrouille in Rotkreuz ein Auto auf, welches auf dem Dach ein komplettes Bett transportierte. Dieses war ungenügend gesichert und drohte während der Fahrt auf die Strasse zu fallen. Der fehlbare Lenker wurde gestoppt und wird verzeigt.

Kurz vor 11:00 Uhr kreuzte eine Polizeipatrouille auf der Chamerstrasse in Rotkreuz ein Auto, auf welchem ein Dach transportiert wurde. Wie die Zuger Polizei in einer Mitteilung schreibt, wendeten die Einsatzkräfte und stoppten das Fahrzeug. Bei der Kontrolle stellten sie fest, dass der 39-jährige Lenker das Bett mit drei Spannsets an der Dachreling angebunden hatte.

Dem fehlbaren Lenker wurde die Weiterfahrt untersagt. Zudem wird er wegen ungenügender Ladungssicherheit verzeigt und muss sich bei der Staatsanwaltschaft des Kantons Zug verantworten.

Einer Vollbremsung dürfte die Ladung nicht standhalten.

Die Zuger Polizei beobachte immer wieder Privattransporte von Einkäufen, insbesondere Möbeln, die mit ungeeigneten Fahrzeugen sowie ungenügender Ladungssicherheit durchgeführt werden. Es sei ratsam, sich für einen solchen Transport ein geeignetes Fahrzeug zu besorgen. Auch seien die geltenden Ladungssicherungsbestimmungen auch für Privatpersonen einzuhalten.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.