14.02.2021, 10:21 Uhr Betrunkener lenkt Auto mit drei Rädern

1 min Lesezeit 14.02.2021, 10:21 Uhr

Ein stark alkoholisierter Lenker ist am Samstagabend in Möhlin/AG in seinem VW-Bus nur noch auf drei Rädern unterwegs gewesen. Die Kantonspolizei nahm ihm den Führerausweis auf der Stelle ab. Man habe den VW-Bus am späten Abend auf einem Parkplatz gesichtet, teilte die Kantonspolizei Aargau am Sonntag mit. Das Fahrzeug habe einen massiven Schaden aufgewiesen, was auf eine vorgängige Kollision schliessen lasse. Der Bus hatte vorne links keinen Reifen mehr. Am Steuer des Fahrzeugs sass ein 59-jähriger Mann, der sichtlich alkoholisiert gewesen sei, hiess es in der Mitteilung. Die nachfolgende Messung habe einen Alkoholwert von rund zwei Promille ergeben. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF