Betrunkener Lenker kommt in Schwarzenberg von der Strasse ab: Frau verletzt
  • News
Die Luzerner Polizei nahm dem Mann den Führerausweis ab. (Bild: ber)

In Abschrankung geprallt Betrunkener Lenker kommt in Schwarzenberg von der Strasse ab: Frau verletzt

1 min Lesezeit 18.01.2021, 14:49 Uhr

Ein 28-Jähriger ist am Samstagabend mit seinem Auto in Schwarzenberg ins Schlittern geraten und in einen Holzzaun gefahren. Eine Beifahrerin musste ins Spital gebracht werden.

Im Gebiet Lifelen in Schwarzenberg hat sich am Samstagabend kurz nach 21 Uhr ein Selbstunfall ereignet. Ein 28-Jähriger fuhr von Holderchäppeli Richtung Schwarzenberg und geriet mit dem Auto ins Schlittern. Das Fahrzeug kam von der Strasse ab und kollidierte mit einer Holzabschrankung, teilt die Luzerner Polizei mit.

Eine Beifahrerin wurde beim Unfall leicht verletzt. Sie wurde mit der Ambulanz ins Spital gefahren. Der Fahrer hingegen musste einen Atemalkoholtest machen. Dieser ergab einen Wert von 1,12 Promille. Der Mann musste deswegen den Führerausweis abgeben. Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Franken.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.