19.11.2020, 16:43 Uhr Berset ist besorgt wegen Silvester

1 min Lesezeit 19.11.2020, 16:43 Uhr

Bundesrat Alain Berset hat bei einem Besuch in Lugano den Teamgeist im Tessiner Gesundheitswesen während der Corona-Pandemie gelobt. Der Südkanton nehme in der gegenwärtigen Krise eine Pionierrolle ein. «Der Bundesrat hat durch den intensiven Austausch mit dem Tessin während der ersten Welle sehr viel gelernt», sagte Berset vor den Medien. Doch Berset ist besorgt wegen Silvester. Mit grossen Partys ins neue Jahr zu feiern, sei dieses Mal nicht möglich. Silvester 2020 müsse anders sein. Man sei zurzeit daran zu überlegen, wie der Bund verhindern könne, dass das neue Jahr mit explodierenden Corona-Fallzahlen starte.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.