07.10.2021, 22:16 Uhr Bern: Erneut Demo gegen Massnahmen

1 min Lesezeit 07.10.2021, 22:16 Uhr

In der Stadt Bern haben sich ein weiteres Mal mehrere Hundert Menschen versammelt, um gegen die Corona-Massnahmen des Bundesrats zu demonstrieren. Gemäss Angaben der Nachrichtenagentur Keystone-SDA waren «mindestens 500 Personen» am Umzug beteiligt. Die Polizei setzte Wasserwerfer und Gummischrot ein und schränkte die Marschroute der unbewilligten Kundgebung ein. Die Protestierenden bewegten sich zwischen Bundesgasse, Bahnhofplatz und Bollwerk. Kurz nach 21 Uhr ging die Demonstration im Innern des Bahnhofs zu Ende. Mehrere Personen wurden laut Polizei kontrolliert und weggewiesen. (swisstxt)

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Mach jetzt zentralplus möglich

Unterstütze mit einem freiwilligen Abo

Schon über 350 Personen stehen ein für Medienvielfalt in der Zentralschweiz. Denn guter Lokaljournalismus kostet Geld. Mit deinem freiwilligen Abo machst du zentralplus möglich. Wir sagen danke. Hier mehr erfahren