01.11.2020, 05:19 Uhr Berlin: Grenzen bleiben offen

1 min Lesezeit 01.11.2020, 05:19 Uhr

Deutschlands Grenzen zu Nachbarstaaten werden auch bei einer weiteren Verschärfung der Coronavirus-Pandemie geöffnet bleiben. Das hat der deutsche Aussenminister Heiko Maas jetzt zugesichert. „Ja, die Grenzen werden offenbleiben“, sagte er vor Beginn des zweiten Lockdowns dem „Tagesspiegel am Sonntag“. Man habe „im Frühjahr genügend Erfahrungen gemacht, wie wir Kontrollen organisieren, falls sie notwendig werden“, betonte Maas. „Ich bin sicher, dass wir Staus an der Grenze, die Dutzende von Kilometern lang sind, nicht sehen werden.“ Die von Montag an geltenden Corona-Einschränkungen seien nötig. „Uns steht ein harter Winter bevor“, so Maas. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.