18.01.2020, 04:08 Uhr Belgrad: Demo gegen Luftverschmutzung

1 min Lesezeit 18.01.2020, 04:08 Uhr

In Serbiens Hauptstadt Belgrad haben am Freitagabend hunderte Menschen für bessere Luft demonstriert. Sie forderten von der Regierung Massnahmen zum Schutz der Bevölkerung vor der hohen Luftverschmutzung. Präsident Aleksandar Vucic erklärte, das Problem existiere zwar, aber es existiere auch eine Kampagne dagegen, die manchmal grotesk sei. Auch andere Grossstädte auf dem Balkan haben im Winter regelmässig Probleme mit hoher Luftverschmutzung. Diese wird hauptsächlich von Heizungen und Kraftwerken verursacht. Nach Angaben der UNO führt die Luftverschmutzung auf dem Balkan jedes Jahr zu fast 5000 vorzeitigen Todesfällen. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.