14.08.2020, 03:11 Uhr Belarus: Behörden lassen Gefangene frei

1 min Lesezeit 14.08.2020, 03:11 Uhr

Nach Tausenden Festnahmen bei Protesten gegen Präsident Alexander Lukaschenko in Belarus (Weissrussland) haben die Behörden überraschend mit der Freilassung vieler Gefangener begonnen. Vor einem Gefängnis nahmen Familien und Freunde die Freigelassenen in Empfang, wie im Nachrichtendienst Telegram in der Nacht zu sehen war. Viele berichteten von schweren Misshandlungen im Gefängnis. Bis zum Morgen solle ein Grossteil der Festgenommenen, etwa 1000, frei kommen. Bei ihnen handele sich um jene, die bei nicht genehmigten Proteste grundlos festgenommen wurden. Es war das erste Mal seit Tagen, dass der Machtapparat einlenkte trotzdem es wieder zu Protesten kam. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.