Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
Beim Rigiplatz haben Fussgänger jetzt Vortritt
  • Aktuell
So sieht die neue Signalisation beim Rigiplatz aus. (Bild: zvg)

Neue Begegnungszone im Zentrum von Cham Beim Rigiplatz haben Fussgänger jetzt Vortritt

1 min Lesezeit 21.08.2017, 12:08 Uhr

Im Bereich des Rigiplatzes in Cham haben Fussgänger ab sofort Vortritt. Die Gemeinde hat eine neue Begegnungszone mit Tempo 20 signalisiert.

Anfang Juni 2017 hat die Einwohnergemeinde Cham gemeinsam mit der Bürgergemeinde sowie der AndreasKlinik Cham AG als gemeinsame Bauherrschaft das Parkhaus Rigiplatz eröffnet. Entstanden sind 151 unterirdische Parkplätze inmitten von Cham. Dadurch wird der Rigiplatz massgeblich vom Individualverkehr entlastet, teilt die Gemeinde Cham mit.

Gleichzeitig ist oberirdisch ein neuer Park mit Pflanzen und Bäumen geschaffen worden. «Mit der Einführung einer Begegnungszone 20 wird der belebte Platz nun qualitativ weiter aufgewertet», schreibt die Gemeinde. «Sowohl das allgemeine Geschwindigkeitsniveau als auch die verursachten Emissionen nehmen ab», weiss  Armin Schnüriger, Projektleiter Verkehrstechnik der Einwohnergemeinde Cham. Fussgänger können Platz und Strassen somit innerhalb der signalisierten Zonengrenzen an beliebiger Stelle begehen und queren.

Unterstütze Zentralplus

Das neue Verkehrsregime ist mit der Signalisation rechtskräftig. Innerhalb der Zone gilt die Höchstgeschwindigkeit 20 sowie ein generelles Parkverbot ausserhalb der markierten Felder. Fussgänger sind zudem vortrittsberechtigt. Schnüriger mahnt: «Auch in einer Begegnungszone 20 ist zwischen den verschiedenen Verkehrsteilnehmenden und Benutzergruppen weiterhin gegenseitige Rücksichtnahme und Toleranz erforderlich.»

Bestandteil der neuen Begegnungszoone ist auch die Schulhausstrasse in Cham. Im Zusammenhang mit den geplanten Neubauten der Raiffeisenbank starten die Abbrucharbeiten voraussichtlich Ende September. Auf diesen Zeitpunkt hin wird die Durchfahrt der Schulhausstrasse im Baustellenbereich gesperrt. Die Fussgängerführung bleibt während der ganzen Bautätigkeit gewährleistet.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare