Beim Luzerner Unisport ist die Maske jetzt Pflicht
  • News
Beim Unisport gilt neu Maskenpflicht. (Bild: Unsplash/Jason Peter)

Massnahmen angepasst Beim Luzerner Unisport ist die Maske jetzt Pflicht

1 min Lesezeit 27.10.2020, 07:54 Uhr

Wer drinnen trainiert, muss neu permanent eine Maske tragen. Ausgenommen sind nur Outdoor-Sportler und Schwimmerinnen.

Die steigenden Fallzahlen bewegen auch die Verantwortlichen von Hochschulsport Campus Luzern (HSCL) dazu, die Schutzmassnahmen zu verschärfen. Seit Montag gilt deshalb neu eine Maskenpflicht während des Trainings. Sobald die Anlage betreten wird, gilt: Mundschutz auf! Auch in den Garderoben und während des Trainings soll die Maske «konsequent und korrekt» angezogen sein, heisst es in den Verhaltensregeln des HSCL.

Von der Maskenpflicht ausgeschlossen sind lediglich Outdoor-Trainings und Schwimmsportarten. Es wird jedoch darauf hingewiesen, dass man die Räumlichkeiten möglichst kurz vor Lektionsbeginn erscheinen und nach Beendigung zügig wieder verlassen soll. Umziehen und Duschen sollen die Sportlerinnen wenn möglich zuhause. Wer krank ist, darf nicht am Training teilnehmen und kann weggewiesen werden.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.