Beide EVZ-Spieler gehen leer aus
  • News
Nicht Tobias Stephan (im Bild), sondern sein EVZ-Nachfolger Leonardo Genoni wurde Torhüter des Jahres 2019. (Bild: EVZ/Philipp Hegglin)

Leonardo Genoni Torhüter des Jahres Beide EVZ-Spieler gehen leer aus

1 min Lesezeit 03.08.2019, 11:00 Uhr

Der EV Zug schaffte letzte Saison den Cupsieg und den Einzug in den Playoff-Final. Doch für eine Auszeichnung an den Swiss Ice Hockey Awards hat es nicht gereicht.

Sven Leuenberger war einer drei Nominierten in der Kategorie «Youngster of the Year» bei den Swiss Ice Hockey Awards. In den letzten Playoffs trumpfte der 20-jährige EVZ-Stürmer auf (zentralplus berichtete). Doch die Wahl gewann schliesslich der Bieler Verteidiger Janis Jérôme Moser.

Genoni wird Torhüter des Jahres

Ein Trostpflaster gab es für die EVZ-Fans in der Kategorie «Torhüter des Jahres». Mit Tobias Stephan machte zwar wieder nicht der Zuger Anwärter, der mittlerweile nach Lausanne gezogen ist, das Rennen – doch mit Sieger Leonardo Genoni gewann die Auszeichnung wenigstens der Goalie, der in den nächsten fünf Saisons das Tor der Zuger hüten wird.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.