Bei Luzerner Gastrofirma wird ab Samstag mit Maske serviert
  • News
Solche Bilder gehören bei der Luzerner Gastrofirma ab Samstag zum Alltag. (Bild: Elvert Barnes/flickr)

Betriebe in der ganzen Schweiz Bei Luzerner Gastrofirma wird ab Samstag mit Maske serviert

1 min Lesezeit 1 Kommentar 28.08.2020, 18:06 Uhr

In allen Gastrobetrieben der Luzerner Remimag tragen die Angestellten ab Samstag eine Schutzmaske. Durch die Massnahme will man den Geschäftsbetrieb sicherstellen.

Die Luzerner Remimag gehört wohl zu einer der grössten Gastrounternehmerinnen des Landes. Auch in Luzern und Zug betreibt die Firma mehrere Restaurants. Nun hat sie sich entschieden, dass die Angestellten in allen Betrieben ab Samstag die Gäste mit Masken bedienen.

Dem Unternehmen ist es wichtig, dass Mitarbeitenden und ihre Angehörigen vor möglichen Ansteckungen und schwerwiegenden gesundheitlichen Folgen geschützt sind, heisst es in einem Schreiben an die Belegschaft, das zentralplus vorliegt.

In Basel bereits im Einsatz

Zudem wolle man sicherzustellen, dass die Geschäftstätigkeit aufrechterhalten werden kann. «Betriebsschliessungen aufgrund von Quarantäne-Massnahmen würden uns weiteren, enormen wirtschaftlichen Schaden zufügen und Arbeitsplätze gefährden», so Remimag.

Mit Schutzmasken hat die Firma bereits Erfahrungen gesammelt. «In unserem Betrieb in Basel musste die Maskenpflicht bereits eingeführt werden. Aktuell sind wir dabei, für alle weiteren Standorte entsprechende Weisungen zu definieren, so dass wir in den nächsten Tagen mit den Detailinformationen auf euch zukommen», heisst es in den Schreiben.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

1 Kommentare
  1. mebinger, 29.08.2020, 10:19 Uhr

    Solche Betriebe werde ich sicher nicht berücksichtigen

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.