05.10.2021, 08:01 Uhr Bei Arolla/VS hat die Erde gebebt

1 min Lesezeit 05.10.2021, 08:01 Uhr

Der Schweizerische Erdbebendienst der ETH Zürich hat im Kanton Wallis, ungefähr 6 km südlich von Arolla, ein Erdbeben registriert. Das Beben ereignete sich am Dienstagmorgen gegen 07:40 Uhr. Es hatte eine Stärke von 4,0 auf der Richterskala. Das Beben dürfte in weiten Teilen der Schweiz verspürt worden sein, schreibt der Erdbebendienst. Kleinere Schäden seien bei einem Erdbeben dieser Stärke in der Nähe des Epizentrums vereinzelt möglich, hiess es weiter. Um 08:06 Uhr wurde am gleichen Ort ein weiteres Beben der Stärke 1,8 registriert. Das Wallis gehört neben der Region Basel zu den erdbebengefährdetsten Gebieten der Schweiz. (swisstxt)

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Mach jetzt zentralplus möglich

Unterstütze mit einem freiwilligen Abo

Schon über 350 Personen stehen ein für Medienvielfalt in der Zentralschweiz. Denn guter Lokaljournalismus kostet Geld. Mit deinem freiwilligen Abo machst du zentralplus möglich. Wir sagen danke. Hier mehr erfahren