Beat Züsli ruft zu konsequenter Umsetzung der Corona-Massnahmen auf
  • News
In einer Videobotschaft wendet sich der Luzerner Stadtpräsident Beat Züsli an die Bevölkerung. (Bild: giw)

Videobotschaft des Luzerner Stadtpräsidenten Beat Züsli ruft zu konsequenter Umsetzung der Corona-Massnahmen auf

1 min Lesezeit 1 Kommentar 30.10.2020, 18:42 Uhr

Bereits zum zweiten Mal richtet sich der Luzerner Stadtpräsident Beat Züsli anlässlich der Coronakrise per Videobotschaft an die Bevölkerung. Es gelte jetzt, grosse Schäden zu verhindern, teilt er darin mit.

In einer Videobotschaft richtet sich der Stadtpräsident Luzerns bereits zum zweiten Mal während der Coronakrise an die Bevölkerung. «Wir alle stehen in der Pflicht, die vom Bund getroffenen Massnahmen konsequent umzusetzen», mahnt Beat Züsli im Video. Er appelliert eindringlich, konsequent die Hände zu waschen, Abstand zu halten und Hygienemasken zu tragen: «Tragen Sie die Masken auch im öffentlichen Raum, sobald mehrere Personen beisammen sind.»

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

1 Kommentare
  1. Müller Rentner, 31.10.2020, 17:15 Uhr

    Herr B, Züsli sind sie sich nicht bewusst das wir Volk schon langen umgesetzt haben ,aber die Kantone ,trotz Aufruf des Bundes nicht Reagiert haben und zugewartet haben bis es eben jetzt zu spät ist ein Hohn, ich gehöre zur Riko Gruppe und bekomme nirgends eine Grippe Impfung das weil die Apotheker nun auch Impfen dürfen, die Hausärzte dafür keine haben, ist das in Ordnung Herr Züsli.

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.