Beat Hensler: Neuer Job bei derselben Chefin
  • Politik
Beat Hensler wird ab 1. September 2014 seinen neuen Posten antreten. (Bild: bra)

Sekretär bei Zentralschweizer Regierungskonferenz Beat Hensler: Neuer Job bei derselben Chefin

3 min Lesezeit 21.08.2014, 13:06 Uhr

Beat Hensler übernimmt per 1. September einen neuen Posten in der Geschäftsstelle der Zentralschweizer Regierungskonferenz. Bewerben musste sich der frühere Polizeikommandant bei seiner Ex-Chefin Yvonne Schärli.

Gemeinsam mit Corinne Troxler Gulzar wird Beat Hensler, der ehemalige Kommandant der Luzerner Polizei, diesen September eine neue Stelle in der Regierungskonferenz der Zentralschweiz (ZRK) antreten. Nach der Wahl des bisherigen Stelleninhabers Othmar Filliger in den Regierungsrat von Nidwalden musste die Stelle neu besetzt werden. Der ZRK-Ausschuss habe sich dabei entschieden, das Sekretariat wieder mit einem Zweierteam zu besetzen. Dies sei bereits früher der Fall gewesen.

Bewerbungen an Yvonne Schärli

Die Stelle wurde diesen Mai zur neuen Besetzung ausgeschrieben. Das spannende dabei ist, dass die Bewerbungen an Yvonne Schärli, diesjährige Präsidentin des ZRK und Vorsteherin des Justiz- und Sicherheitsdepartements, gingen. Also an Henslers ehemalige Chefin, die ihn im letzten Dezember von seinem Posten als Polizeikommandant entbinden musste (zentral+ berichtete). Sie wird damit auch zukünftig wieder Henslers Vorgesetzte sein.

Beat Arnold, Vizepräsident des ZRK sieht darin weder ein Problem noch einen Zusammenhang: «Es ist reiner Zufall, dass Yvonne Schärli auch die Präsidentin der ZRK ist.» Ob es aber auch reiner Zufall ist, dass Hensler unter der Präsidentschaft Schärlis die Stelle antritt, bleibt offen.

Für das Auswahlverfahren und die Bewerbungsgespräche waren Yvonne Schärli, der Chef des Personaldienstes des Kantons Nidwalden sowie Beat Arnold verantwortlich. «Wir haben nach Abschluss dieses Prozesses dem Ausschuss der ZRK einen Wahlvorschlag präsentiert. Letztendlich gewählt wurde Beat Hensler durch den Ausschuss der ZRK», sagt Arnold. Für die Besetzung der Geschäftstelle hätten vor allem die Ausbildung sowie die im Berufsleben erworbenen Qualifikationen der zirka 50 Bewerberinnen und Bewerber im Zentrum gestanden.

Die Qualifikation

Arnold: «Wir haben uns um die politische Brisanz natürlich auch Gedanken gemacht.» Man habe aber die fachlichen Fähigkeiten von Beat Hensler deswegen nicht hinten anstellen wollen. Problematisch sei Henslers geschädigter Ruf durch den Polizeiskandal für die ZRK nicht. «Die Zentralschweizer Regierungen werden grundsätzlich durch das Präsidium der ZRK nach aussen repräsentiert», so Arnold, obwohl in der Medienmitteilung ausdrücklich auch die Vertretung «nach aussen» Aufgabe Henslers sein wird.

Von 2003 bis Ende 2013 war Beat Hensler Kommandant der Luzerner Polizei. Diese Stelle musste er wegen Vorwürfen und Untersuchungen im Rahmen der letzjährigen Luzerner Polizeikrise aufgeben. Der Ausschuss gibt an, Hensler habe durch seine Arbeit als Jurist und Departementssekretär des früheren Justiz-, Gemeinde- und Kulturdepartementes des Kantons Luzern Abläufe und politische Prozesse auf diversen Ebenen bestens kennengelernt. Als Projektleiter der Gemeindereform Luzern 99 habe er grosse Erfahrung in der Konzeption und Umsetzung von anspruchsvollen Projekten erworben.

Corinne Troxler Gulzar hat Allgemeine Geschichte, Politikwissenschaft und Völkerrecht studiert. Ihre ersten beruflichen Tätigkeiten waren auf das universitäre Umfeld ausgerichtet, als Tutorin am Institut für Geschichte an der ETH Zürich, danach als Assistentin am Historischen Seminar der Universität Luzern. Seit sechs Jahren ist Corinne Troxler Gulzar wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Sektion Planung und Strategie in der Bundeskanzlei.

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare
×
×
jährlich monatlich
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
CHF60.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
CHF180.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
CHF360.00 / Jahr
zentralplus unterstützen