19.03.2021, 10:23 Uhr BE: Regierung stellt Energiegesetz vor

1 min Lesezeit 19.03.2021, 10:23 Uhr

In mehreren Kantonen haben die Stimmbürgerinnen in den letzten Monaten und Jahren Energiegesetze abgelehnt, auch im Kanton Bern. Nun präsentiert die Berner Regierung einen neuen Vorschlag. Mit diesem sollen die Klimaziele des Bundes auf kantonaler Ebene mit Anreizen statt mit Verboten erreicht werden, schreibt die Regierung. Und ein konkretes Verbot von Ölheizungen sei im neuen Energiegesetz nicht mehr vorgesehen. 2019 haben die Stimmbürger im Kanton Bern die damalige Revision des Energiegesetzes mit 50,6 Prozent Nein-Stimmen abgelehnt. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.