20.01.2021, 02:11 Uhr BE: Feuerwehreinsatz wegen Sprinkler

1 min Lesezeit 20.01.2021, 02:11 Uhr

In der Unterführung am Berner Hauptbahnhof kam es am Abend zu einem knapp zweistündigen Feuerwehreinsatz. Grund dafür waren mehrere hundert Liter eines Wasser-/Glykol-Gemsiches, das in der Christoffel-Unterführung ausgelaufen war. Gemäss Angaben von Schutz und Rettung Bern entstammte die Flüssigkeit einer Sprinkleranlage, die wegen Bauarbeiten defekt gewesen sei. Das Wasser-/Glykol-Gemisch habe nach Rücksprache mit den zuständigen Stellen in die Abwasserkanäle geleitet werden können, heisst es weiter. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.