06.02.2021, 16:25 Uhr Bauern legen Autobahnverkehr lahm

1 min Lesezeit 06.02.2021, 16:25 Uhr

Zehntausende Bauern haben in Indien landesweit Strassen blockiert, um damit gegen die Agrarreform der Regierung zu protestieren. An mehr als 30 Orten habe man über drei Stunden lang den Autobahnverkehr lahmgelegt, teilte der Bauernverband mit. Die Polizei war mit einem Gross-aufgebot im Einsatz. Obschon die Proteste weitgehend friedlich verliefen, soll es mehrere Festnahmen in Haryana und Bangalore gegeben haben. Die indische Regierung will die Landwirtschaft privatisieren. Die Bauern befürchten, dass sie durch den Wegfall staatlicher Preisgarantien weniger für ihre Produkte erhalten. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.