12.12.2019, 13:18 Uhr Basel: Kleineres Silvesterfeuerwerk

1 min Lesezeit 12.12.2019, 13:18 Uhr

Aus Umweltschutzgründen fällt das Silvester-Feuerwerk in Basel dieses Jahr kleiner aus. Es werde um ein Drittel reduziert, teilte das Basler Präsidialdepartement mit. Damit soll die Feinstaubbelastung gesenkt werden. Weil das Feuerwerk aber stets viel Begeisterung auslöse, habe man nicht ganz darauf verzichten wollen, erklärte eine Sprecherin der Nachrichtenagentur Keystone-SDA. Das Feuerwerk beginnt in der Silvesternacht traditionsgemäss um 00.30 Uhr. Finanziert wird das 50’000 bis 60’000 Franken teure Spektakel von verschiedenen Sponsoren. Einen Beitrag leistet auch der Swisslos-Fonds Basel-Stadt. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.