Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!

15.01.2020, 13:31 Uhr Baptiest Coopmans wird neuer UPC-Chef

1 min Lesezeit 15.01.2020, 13:31 Uhr

Die Kabelnetzbetreiberin UPC Schweiz erhält einen neuen Chef. Severina Pascu übergibt die Geschäftsführung Anfang Februar an Baptiest Coopmans, wie das Unternehmen mitteilte. Coopmans war bisher für die UPC-Muttergesellschaft Liberty Global tätig. Mit dem Scheitern der Übernahme durch Sunrise habe der Chefwechsel nichts zu tun, betonte UPC auf Anfrage der Nachrichtenagentur AWP. Als UPC-Schweiz-Chef wird Coopmans wie seine Vorgängerin auch die Geschäfte von Liberty Global in Polen und der Slowakei leiten.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.