21.01.2021, 07:56 Uhr Bangen um Postfilialen und -angebote

1 min Lesezeit 21.01.2021, 07:56 Uhr

Nach der Ankündigung des Bundesrates, dass aus der Postfinance eine eigenständige Bank werden soll, wird von Kritikern die Schliessung von weiteren Poststellen oder eine Verteuerung der Dienstleistungen befürchtet. Denn mit dem Wegfallen der Postfinance könnten dem Postkonzern finanzielle Mittel fehlen, um insbesondere kleinere Poststellen zu betreiben. «Wir brauchen eine Grundversorgung durch die Post», sagt dazu Bundesrätin Simonetta Sommaruga. Darum werde sich eine Expertengruppe mit Fragen zur Grundversorgung und der Finanzierung befassen. Erst aufgrund dieser Ideen werde der Bundesrat die Vorschläge für das Parlament erarbeiten. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.