Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!

13.08.2019, 20:11 Uhr Bananenkrankheit grassiert in Kolumbien

1 min Lesezeit 13.08.2019, 20:11 Uhr

In Kolumbien sterben Bananen-Stauden ab, weil sie von einem Pilz befallen sind. Die Regierung hat den Notstand ausgerufen, um eine Ausbreitung des Pilzes zu verhindern. Betroffen seien 175 Hektar auf Plantagen im Nordosten des Landes, teilte das kolumbianische Landwirschaftsinstitut mit. Die betroffene Bananen-Sorte wird auch nach Europa exportiert. Die befallenen Plantagen müssten gerodet werden. Danach könnten dort keine Bananen mehr angebaut werden, teilte der deutsche Fruchthandelsverband mit. Es handelt sich um eine Krankheit, die bisher vor allem in Asian und Afrika aufgetreten ist. Ein Mittel gegen den Pilz gibt es bislang nicht.

Unterstütze Zentralplus

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare