21.04.2021, 19:15 Uhr Bali: U-Boot mit 53 Menschen vermisst

1 min Lesezeit 21.04.2021, 19:15 Uhr

In Indonesien wird ein U-Boot der Marine mit 53 Besatzungsmitgliedern vermisst. Das Boot sei vermutlich nördlich der Insel Bali gesunken, teilten die Behörden mit. Der Kontakt sei während einer Übung abgebrochen, dann sei das knapp 60 Meter lange U-Boot verschwunden. Helikopter hätten einen Ölfleck ungefähr an der Stelle entdeckt, an dem es zuletzt Kontakt zu dem Boot gab. Singapur und Australien wurden gemäss Berichten um Hilfe bei der Suche gebeten, weil sie U-Boot-Rettungsschiffe besässen. Das verschwundene U-Boot war vor gut 40 Jahren in Deutschland gebaut worden. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.