23.01.2021, 16:53 Uhr Bald wieder Abstimmung in Schottland?

1 min Lesezeit 1 Kommentar 23.01.2021, 16:53 Uhr

Schottinnen und Schotten sollen möglichst bald nach der Corona-Pandemie über ihre Unabhängigkeit von Grossbritannien abstimmen können. Das sieht ein Programm der regierenden schottischen Nationalisten vor, über das am Sonntag parteiintern diskutiert werden soll. Laut dem Programm habe das schottische Regionalparlament das Recht ein Unabhängigkeitsreferendum zur Abstimmung vorzulegen, auch wenn sich die britische Regierung dagegen ausspreche, zitiert die Zeitung «The National» Regierungschefin Nicola Sturgeon. Die Menschen in Schottland haben 2014 die Unabhängigkeit knapp abgelehnt. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

1 Kommentare
  1. P, 26.01.2021, 19:48 Uhr

    Die schottische Landespartei SNP sind keine „Nationalisten“. Ich denke, hier liegt ein kleiner aber feiner Übersetzungsfehler vor. Im Gegenteil, sie sind, ungleich der Engländer, sehr international ausgerichtet. Die Schotten haben in der Mehrheit für einen Verbleib in der EU gestimmt.

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.