News aus der Region
Bahn- und Autoverkehr rollt nach Verkehrsunfall wieder
  • Aktuell
Der Unfall ereignete sich auf der Hauptstrasse zwischen Baldegg und Gelfingen. (Bild: Google Street View)

Zwischen Hitzkirch und Hochdorf Bahn- und Autoverkehr rollt nach Verkehrsunfall wieder

1 min Lesezeit 04.08.2020, 12:46 Uhr

Wegen eines «Vorfalls mit einem Strassenfahrzeugs» war der Zugverkehr auf der Strecke Luzern – Lenzburg am Mittag unterbrochen. Auch auf der Hauptstrasse zwischen Hitzkirch und Hochdorf gab es deswegen Behinderungen.

Ob auf der Schiene oder auf der Strasse: Wer am Dienstagmittag zwischen Hitzkirch und Hochdorf unterwegs war, brauchte deutlich länger. Grund ist ein «Vorfall mit einem Strassenfahrzeug», wie die SBB meldete. Der Bahnverkehr war wegen des Unfalls bis 13.30 Uhr unterbrochen.

Auch mit dem Auto ging es zu Beginn nicht unbedingt schneller. Wegen des Vorfalls war die Hauptstrasse zwischen Baldegg und Gelfingen in beiden Richtungen gesperrt, meldete der TCS. Mittlerweile ist sie wieder offen, wie die Luzerner Polizei auf Twitter vermeldet. Verletzt wurde beim Vorfall niemand.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.