07.12.2020, 15:07 Uhr BAG unterzeichnet Pfizer-Vertrag

1 min Lesezeit 07.12.2020, 15:07 Uhr

Die Schweiz erhält 3 Millionen Impfdosen von Pfizer/Biontech gegen das Coronavirus. Da für einen Impfschutz zwei Dosen verabreicht werden müssen, könnten damit 1,5 Millionen Personen geimpft werden. Ein Vertrag für die Lieferung der Impfstoffe sei unterzeichnet worden, teilt das Bundesamt für Gesundheit BAG mit. Laut dem BAG ist es der dritte Vertrag mit einem Impfstoffhersteller. Bereits unterzeichnet waren die Verträge mit Moderna und Astra Zeneca. Allerdings ist bislang in der Schweiz noch kein Impfstoff zugelassen. Das Zulassungsverfahren bei Swissmedic sei am Laufen, heisst es in der Mitteilung. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.