01.01.2021, 16:46 Uhr BAG bestätigt zwei junge Corona-Tote

1 min Lesezeit 01.01.2021, 16:46 Uhr

Im vergangenen Dezember sind ein Kind und ein junger Erwachsener im Zusammenhang mit einer Ansteckung mit dem Coronavirus gestorben. Das Kind wohnte im Kanton St. Gallen, die erwachsene Person im Kanton Zürich. Das Bundesamt für Gesundheit bestätigte eine Meldung von 20min.ch vom Freitag. Das Kind gehörte zur Kategorie der unter 9-Jährigen, die erwachsene Person zur Gruppe der 20- bis 29-Jährigen. Nähere Angaben machte das BAG nicht. Damit sind in der Schweiz bisher mindestens drei unter 30-jährige Menschen im Zusammenhang mit einer Coronavirus-Ansteckung verstorben. Ende Mai hatte das BAG den Tod eines Säuglings aus dem Kanton Aargau vermeldet. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare
2021-01-20 19:51:33.315011