Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
News
12 Bäume müssen wegen der Baarer Tangente weichen
  • Aktuell
Die Bäume auf der rechten Strassenseite müssen gefällt werden. (Bild: Google Street View)

Gewächse sollen ersetzt werden 12 Bäume müssen wegen der Baarer Tangente weichen

1 min Lesezeit 01.06.2020, 13:18 Uhr

Die Inwilerriedstrasse wird künftig als Zufahrt zur Tangente Zug/Baar gebraucht. Die diesbezüglichen Vorarbeiten bedingen, dass zwölf Bäume gefällt werden müssen. Diese sollen später ersetzt werden.

In rund 13 Monaten rollt der Verkehr von der Inwilerriedstrasse in Baar zum Mittleren von drei Kreiseln der Tangente Zug/Baar. Dazu muss die Zufahrt zur Tangente gebaut sowie die bestehende Inwilerriedstrasse ertüchtigt werden, wie die Zuger Baudirektion in einer Mitteilung schreibt.

Unter anderem werden Werkleitungen ersetzt sowie Trottoir- und Strassenränder angepasst. Dies, damit die Veloführung künftig durchgängig auf der östlichen Seite der Strasse geführt werden könne.

In der Woche nach Pfingsten beginnen die notwendigen Vorarbeiten, insbesondere mit der Entfernung von zwölf Bäumen, die später ersetzt werden. Anfang Juli 2020 starten die Arbeiten an der Inwilerriedstrasse.

Der Verkehr wird dannzumal auf die Tangente umgeleitet. Die entsprechenden Details werden rechtzeitig kommuniziert. 

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.