Baarcity bleibt wohl mindestens bis Sommer geschlossen
  • Wirtschaft
  • Essen und Trinken
  • Gastgewerbe
Das Restaurant Baarcity im Hochhaus direkt beim Bahnhof in Baar. Noch ist das Lokal im 10. Stock geschlossen. (Bild: zvg)

Wasserschaden im Restaurant ist offenbar behoben Baarcity bleibt wohl mindestens bis Sommer geschlossen

3 min Lesezeit 04.05.2018, 14:39 Uhr

Seit Wochen ist es geschlossen: Das Restaurant Baarcity an der Bahnhofstrasse im Dorfzentrum. Gerüchte ranken sich um die vorübergehende Schliessung – nun ist zumindest der technische Schaden behoben. Und es ist die Rede davon, dass das Lokal in 40 Metern Höhe im Sommer seine Pforten wieder öffnet.

Von aussen präsentiert sich ein tristes Bild. Die grossen grauen Storen im 10. Stock des Baarcity-Hochhauses sind noch immer heruntergelassen. Kein Zeichen von Leben im Restaurant mit Aussicht. Das «La Dolce Vita» wurde bekanntlich vor Wochen für so manchen Gast völlig überraschend zugemacht – mit dem Hinweis auf der Homepage, dass das Lokal «vorübergehend wegen technischer Probleme geschlossen bleibt».

War’s das schon wieder mit dem «süssen Leben» in stattlicher Höhe, fragte sich so mancher Gast nicht ganz unberechtigt. Denn schon dem Vorpächter eines Gourmet-Restaurants wurde die Luft in 40 Metern Höhe zu dünn – er musste angesichts der umsatzbedingten Fallwinde die Segel streichen. Da half auch kein Pächterwechsel mehr.

«Das ist sehr unschön.»

Andreas Hotz, Gemeindepräsident Baar

Nachdem das Lokal zwischenzeitlich sechs Monate geschlossen war, sorgte das italienische «La Dolce Vita» dann ab Oktober 2016 für den lang ersehnten gastronomischen Aufwind. Der Baarer Wirt Andrea Rosi erntete mit seiner «Cucina italiana» viel Lob. Und auf Tripadvisor konnte man lesen, dass es vielen Gästen im Baarcity offensichtlich bestens schmeckte. Dann kam im März plötzlich die erneute Schliessung des Panorama-Restaurants. Seither herrscht Funkstille.

Öffentliche Nutzung festgeschrieben

«Das ist sehr unschön», sagt Gemeindepräsident Andreas Hotz gegenüber zentralplus zu dem momentan geschlossenen Lokal. Denn bekanntlich ist im Bebauungsplan 2007 eine öffentliche Nutzung vorgeschrieben, die von Investor Günter Zobel mit dem Panorama-Restaurant 2013 eingelöst wurde. Doch wenn das Restaurant zu ist, gibt es logischerweise auch keine öffentliche Nutzung mehr.

Ein Lokal mit Aussicht: Der Wasserschaden im 10. Stock ist anscheinend behoben worden.

Ein Lokal mit Aussicht: Der Wasserschaden im 10. Stock ist anscheinend behoben worden.

(Bild: zvg)

«Wir von der Gemeinde Baar haben aber keine rechtliche Handhabe, um am jetzigen Zustand etwas zu ändern», erklärt Hotz. Erst wenn der Besitzer beispielsweise die Fläche umnutzen würde für eine nichtöffentliche Nutzung. Doch davon könne ja keine Rede sein, so Hotz. Das Restaurant sei eben geschlossen – wegen Personalproblemen, wie er erfahren habe. «Doch im Sommer soll es wohl wieder aufgehen», so sein Informationsstand.

Wasserschaden ist behoben worden

Laut Hans Käser, Leiter Technik und Unterhalt im Seminarhotel in Unterägeri, gab es tatsächlich einen Wasserschaden im Restaurant Baarcity. Das Lokal im Hochhaus ist eine Zweigniederlassung der SHA Seminarhotel AG in Unterägeri, zu der neben dem Seminarhotel auch noch das Restaurant Freihof gehört. Günter Zobel hat das Seminarhotel 2006 gekauft und ist zusammen mit Sohn Dieter Geschäftsführer.

«Das Lokal ist nach dem Wasserschaden wieder in Stand gesetzt», sagt Käser. Wobei das in der Küche entstandene Leck anscheinend dafür gesorgt habe, dass Wasser in den Zwischenboden zur darunterliegenden Etage geflossen sei.

Öffnet das reparierte Lokal also nun im Sommer wieder die Pforten für seine Gäste? Und geht das «süsse Leben»  dann mit dem bisherigen Wirt Andrea Rosi weiter oder wird es einen neuen Pächter geben? Dieter Zobel von der Zobel Verwaltungs GmbH war für eine Stellungnahme nicht zu kontaktieren.

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare
×
×
jährlich monatlich
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
CHF60.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
CHF180.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
CHF360.00 / Jahr
zentralplus unterstützen