14.12.2020, 18:23 Uhr BA: Verfahren Brupacher eingestellt

1 min Lesezeit 14.12.2020, 18:23 Uhr

Die Bundesanwaltschaft BA stellt ein Verfahren gegen den früheren Generalsekretär des Eidgenössischen Wirtschaftsdepartements, Stefan Brupbacher, ein. Das bestätigte die BA auf Anfrage der Nachrichtenagentur Keystone-SDA. Brupbacher war vorgeworfen worden, er habe das Amtsgeheimnis verletzt. Er soll vertrauliche Informationen aus einer Parlamentskommission an den Verband der Schweizer Maschinen-, Metall- und Elektroindustrie weiter gereicht haben. Heute ist Brupbacher Swissmem-Direktor. Die BA stellt das Verfahren nun ein. Brupbachers Verhalten sei zwar strafrechtlich relevant, hält sie fest. Das Unrecht sei aber als «marginal» einzustufen. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.