07.10.2021, 17:51 Uhr Autosalon wegen Covid erneut abgesagt

1 min Lesezeit 07.10.2021, 17:51 Uhr

Auch im Februar 2022 findet in Genf kein Autosalon statt. Der Autosalon wurde somit zum dritten Mal in Folge abgesagt. Der Anlass solle aber 2023 stattfinden, teilten die Organisatorinnen und Organisatoren mit. Als Gründe nannten sie die Folgen der Corona-Pandemie. Einerseits sorgten die geltenden Reisebeschränkungen für Unsicherheit und andererseits hätten die Autohersteller mit Problemen zu kämpfen. Zum Beispiel mangele es an Halbleitern, die benötigt werden, um etwa Airbags und Assistenzsysteme zu steuern. Diese Krise werde sich laut dem Autosalongeschäftsführer bis ins Jahr 2022 hineinziehen, weshalb viele absagten. (swisstxt)

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Mach jetzt zentralplus möglich

Unterstütze mit einem freiwilligen Abo

Schon über 350 Personen stehen ein für Medienvielfalt in der Zentralschweiz. Denn guter Lokaljournalismus kostet Geld. Mit deinem freiwilligen Abo machst du zentralplus möglich. Wir sagen danke. Hier mehr erfahren