01.02.2020, 08:40 Uhr Autorin Mary Higgins Clark ist tot

1 min Lesezeit 01.02.2020, 08:40 Uhr

Die Schriftstellerin und Bestseller-Autorin Mary Higgins Clark ist im Alter von 92 Jahren gestorben. Das gab ihr Verlag in den USA bekannt. Higgins Clark wurde mit Büchern wie «A Stranger Is Watching» oder «Daddy’s Little Girl» bekannt. Higgins Clark hatte zu Lebzeiten stets betont, Schreiben sei ihre Leidenschaft. Selbst wenn sie keine Bücher mehr veröffentlichen sollte, weil ihr keine gute Geschichte mehr einfalle, werde sie weiterschreiben. Sie schrieb insgesamt mehr als 50 Kriminalromane, viele wurden verfilmt. Weltweit verkaufte sie mehr als 100 Millionen Bücher. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.