12.10.2021, 18:10 Uhr Autor und Verleger Jenny verstorben

1 min Lesezeit 12.10.2021, 18:10 Uhr

Der Basler Autor und Verleger Matthyas Jenny ist im Alter von 76 Jahren verstorben. Jenny hat die Basler Literaturszene seit den 1970er-Jahren massgeblich geprägt. Ihr Vater sei am Sonntag nach schwerer Krankheit in Basel verstorben, teilte die Schriftstellerin Zoë Jenny der Nachrichtenagentur Keystone-SDA am Dienstag mit. Zuerst berichtete die «bz Basel» über den Todesfall. Matthyas Jenny war der Gründer des ersten deutschsprachigen Poesietelefons 1976 in Basel. Er gründete auch den «Tag der Poesie». Jenny war u.a. Inhaber des Verlags Nachtmaschine, Gründer des Internationalen Literaturfestivals Basel und Initiator der Buch Basel. (swisstxt)

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Mach jetzt zentralplus möglich

Unterstütze mit einem freiwilligen Abo

Schon über 350 Personen stehen ein für Medienvielfalt in der Zentralschweiz. Denn guter Lokaljournalismus kostet Geld. Mit deinem freiwilligen Abo machst du zentralplus möglich. Wir sagen danke. Hier mehr erfahren