19.04.2021, 10:06 Uhr Autonom fahrendes Auto verunfallt

1 min Lesezeit 19.04.2021, 10:06 Uhr

In den USA sind zwei Männer bei einem Autounfall tödlich verunglückt. Gemäss vorläufigen Angaben der Polizei, befand sich niemand auf dem Fahrersitz, das Tesla-Auto fuhr autonom. Das Fahrzeug sei am Samstagabend in Berkeley in der Nähe von Houston in Texas von der Strasse abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Einer der Männer habe auf dem vorderen Passagiersitz gesessen, der andere auf dem Rücksitz. Es habe sich niemand auf dem Fahrersitz befunden, sagte eine Polizeisprecherin. Die Ermittlung des Unfallhergangs dauere an, zitierte das «Wall Street Journal» einen Polizeisprecher, aber: «Wir sind uns fast zu 99,9 Prozent sicher.» (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.