16.10.2020, 17:32 Uhr Autogrill Schweiz baut Stellen ab

1 min Lesezeit 16.10.2020, 17:32 Uhr

Die Reise-Gastrokette Autogrill plant in der Schweiz einen umfangreichen Stellenabbau. Die Rede ist von rund 100 Jobs, die alleine am Flughafen Zürich verloren gehen könnten, wie die Zeitung „Blick“ auf der Webseite schrieb. Autogrill selber hat bislang die Fragen der Nachrichtenagentur AWP noch nicht beantwortet. Gegenüber dem „Blick“ erklärte eine Autogrill-Sprecherin, die Firma prüfe strukturelle Anpassungen an den Schweizer Flughäfen, einschliesslich einem Stellenabbau. Am Flughafen Zürich sei ein Konsultationsverfahren eröffnet worden, erklärte eine Flughafen-Sprecherin auf Anfrage von AWP. Darüber sei man von Autogrill Schweiz in Kenntnis gesetzt worden.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.