Autofahrer verirrt sich in Fussgänger-Unterführung
  • News
Das sollte so nicht sein. (Bild: 20 Minuten Leserreporter)

Augenzeuge sichtete Irrfahrer in Rotkreuz Autofahrer verirrt sich in Fussgänger-Unterführung

1 min Lesezeit 2 Kommentare 29.01.2020, 13:47 Uhr

An diesem Mittwoch fuhr ein Autofahrer mit seinem Auto in eine Fussgänger-Unterführung.

Wie das Onlineportal «20 Minuten» berichtete, fuhr an diesem Mittwoch ein Autofahrer mit seinem Auto in eine Fussgänger-Unterführung. Laut einem Augenzeugen soll er daraufhin den Rückwartsgang eingelegt haben.

Zu solchen kuriosen Irrfahrten kommt es immer wieder. Im November des letzten Jahres hat eine Autolenkerin in Walchwil den falschen Gang gewählt und ist ins Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses gefahren (zentralplus berichtete). Oder im Juli fuhr ein Taxifahrer in Zug die Treppe runter. Das tat er durchaus mit Absicht: Der 77-jährige Taxifahrer gab damals in der Polizeibefragung an, dass er eine gebehinderte Kundin möglichst nahe an den Zielort bringen wollte (zentralplus berichtete).

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

2 Kommentare
  1. mebinger, 29.01.2020, 18:04 Uhr

    Ist das wirklich ein Bericht wert?

    1. Redaktion Christian Hug, 29.01.2020, 18:11 Uhr

      Was spricht dagegen?

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.