News aus der Region
Autofahrer und Skateboarder geraten sich in die Haare
  • Aktuell
Der Skateboarder verlor nach dem Beinahe-Zusammenprall die Nerven. (Bild: Pixabay)

An der Luzerner Baselstrasse Autofahrer und Skateboarder geraten sich in die Haare

1 min Lesezeit 27.07.2020, 14:12 Uhr

Am Samstagmittag kam es in der Stadt Luzern zu einem Konflikt zwischen einem Auto- und einem Skateboardfahrer. Die Luzerner Polizei sucht Zeugen. 

Der Vorfall ereignete sich am Samstag, etwa um 11.30 Uhr, an der Baselstrasse in der Stadt Luzern. Der Autofahrer war in Richtung Stadt unterwegs, als er beim Fussgängerstreifen, auf der Höhe Baselstrasse 64, eine Vollbremsung einleiten musste, um nicht mit einem Skateboard-Fahrer zu kollidieren, welcher unerwartet die Strasse überquerte.

Danach kam es zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen diesen beiden Personen. In der Folge schlug der Skateboarder mit der Faust gegen das Auto und überholte dieses auf der linken Seite. Dabei kam es zu einer Kollision und der Skateboard-Fahrer stürzte. Er stand auf, beschädigte mit Fusstritten das Auto und fuhr davon.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.