Autofahrer stirbt bei Selbstunfall in St. Urban
  • News
Das Auto prallte heftig gegen einen Baum. (Bild: Luzerner Polizei)

Gegen Baum geprallt Autofahrer stirbt bei Selbstunfall in St. Urban

1 min Lesezeit 13.01.2021, 08:35 Uhr

Auf der Kantonsstrasse in St. Urban hat sich am Dienstagmittag ein tödlicher Unfall ereignet. Ein 68-Jähriger war mit dem Auto von der Strasse abgekommen.

Ein heftiger Unfall hat sich am Dienstagmittag kurz vor 12.30 Uhr in St. Urban (Gemeinde Pfaffnau) ereignet. Ein 68-jähriger Autofahrer war auf der Kantonsstrasse von Altbüron Richtung St. Urban unterwegs, als sein Fahrzeug von der Strasse abkam, teilt die Luzerner Polizei mit.

Das Auto prallte seitlich gegen einen Baum. Der Lenker wurde derart schwer verletzt, dass er noch auf der Unfallstelle starb.

Der Autofahrer starb noch an der Unfallstelle. (Bild: Luzerner Polizei)

Wegen des Einsatzes musste die Kantonsstrasse für mehrere Stunden gesperrt werden. Der Verkehr wurde durch die Feuerwehr Pfaffnau-Roggliswil umgeleitet. Die Staatsanwaltschaft Sursee hat eine Untersuchung eröffnet.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare
2021-01-25 09:46:37.298856