Auto überschlägt sich – Lenkerin verletzt
  • News
Das Auto erlitt beim Unfall Totalschaden. (Bild: Zuger Polizei)

Unfall in Neuheim Auto überschlägt sich – Lenkerin verletzt

1 min Lesezeit 07.10.2020, 14:08 Uhr

Eine 33-jährige Frau hat am Mittwochmorgen auf der Baarerstrasse in Neuheim die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren. Beim darauffolgenden Unfall wurde sie leicht verletzt.

Der Sachschaden ist gross, die Verletzungen sind zum Glück nur leicht: Am Mittwochmorgen kurz nach 8 Uhr hat sich auf der Baarerstrasse zwischen Neuheim und Baar ein Selbstunfall ereignet, teilt die Zuger Polizei mit.

Die 33-jährige Autofahrerin verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Dieses krachte daraufhin in eine Mauer und überschlug sich anschliessend. Auf der linken Seite prallte es schliesslich gegen die Leitplanke und rollte auf der Gegenfahrbahn noch einige Meter rückwärts.

Die Lenkerin wurde leicht verletzt ins Spital gebracht. Ihr Fahrzeug erlitt Totalschaden. Die genaue Unfallursache wird nun abgeklärt.

Für die Bergung musste der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt werden. Im Einsatz standen nebst der Zuger Polizei auch Mitarbeiter des Rettungsdienstes Zug und eines privaten Abschleppunternehmens.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.