Auto kollidiert in Luzern mit VBL-Bus: Ein Passagier wird verletzt
  • News
Ein Auto kollidierte in Luzern mit einem VBL-Bus. (Bild: Luzerner Polizei)

Bei der Zollhausbrücke Auto kollidiert in Luzern mit VBL-Bus: Ein Passagier wird verletzt

1 min Lesezeit 01.02.2021, 10:29 Uhr

Beim Seetalplatz hat sich am Sonntagmittag ein Unfall ereignet. Ein Buspassagier wurde dabei leicht verletzt.

Auf der Kreuzung Rothenstrasse/Hauptstrasse in Luzern ist es am Sonntag gegen Mittag zu einem Unfall gekommen. Ein Auto kollidierte mit einem VBL-Gelenktrolleybus, teilt die Luzerner Polizei mit.

Durch den Aufprall wurde ein Buspassagier leicht verletzt. Der Sachschaden liegt bei rund 25’000 Franken. Wie genau es zum Unfall kam, wird nun von der Luzerner Polizei abgeklärt.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.