Auto kippt und landet auf dem Dach
  • News
Wieso das Fahrzeug kippte, ist noch nicht geklärt. (Bild: Luzerner Polizei)

Verletzte Frau nach Unfall auf der A14 in Inwil Auto kippt und landet auf dem Dach

1 min Lesezeit 19.11.2018, 09:45 Uhr

Am Sonntagnachmittag ist es auf der Autobahn A14 in Inwil zu einem Unfall gekommen. Ein Auto kippte und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Die Autofahrerin verletzte sich leicht, ihr vierjähriges Kind hatte Glück.

Diesen Sonntagnachmittag kam es auf der Autobahn A14 zu einem Unfall. Um zirka 14 Uhr fuhr eine Frau in Inwil Richtung Luzern. Aus noch ungeklärten Gründen geriet ihr Auto ins Schleudern, drehte sich um die Hochachse und fuhr gegen die Böschung. Dabei kippte das Auto und blieb auf dem Dach stehen.

Die Autofahrerin und ihr vierjähriges Kind wurden durch den Rettungsdienst ins Spital gefahren. Während die Frau leicht verletzt wurde, trug das Kind keinen Verletzungen davon. Das Fahrzeug erlitt Totalschaden, wie die Luzerner Polizei mitteilt.

Die Autofahrerin wurde leicht verletzt, das Fahrzeug erlitt Totalschaden.

Die Autofahrerin wurde leicht verletzt, das Fahrzeug erlitt Totalschaden.

(Bild: Luzerner Polizei)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.