Katja Zuniga Togni

In der zentralplus Community seit: 13.01.2017

26

  • Schlechte Nachrichten für die Gartenstadt-Verteidiger

    Als langjährige Anwohnerin an der Hertistrasse in Zug ist es für mich unbegreiflich, dass es mit dieser bestehenden multikulturellen Idylle vorbei sein soll. Grundsätzlich ist nichts dagegen einzuwenden, wenn Jahrzehnte alte Gebäude saniert werden. Aber dass man sie gerade abreissen muss und zudem noch das Quartier durch Tiefgaragen entfremdet, finde ich mehr als fraglich. Das hat nichts mehr mit Lebensqualität und Toleranz zu tun und mein Quartier wird zu einem Einheitsbrei mit der überbauten Umgebung. Da braucht es einen Milieuschutz, denn auch die Bewohner dieser günstigen Wohnungen stellen andere Bedürfnisse punkto Nasszellen und Zimmergrösse. Hoffentlich geht man da noch einmal über die Bücher! Ich verlange mehr Schutz vor der Bauwut und dem überhandnehmenden Lärm und Verkehr!

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF