• Der neueste Fanartikel des FCL sorgt für Aufsehen

    Besten Dank für Ihre Rückmeldung. Ich sehe auch kein Problem, weil kein Kaufzwang besteht. Trotzdem ist das edle Teil bei einigen Fans schlecht angekommen, und ich wollte dem FCL die Gelegenheit bieten, seine Position darzulegen.

  • Druck steigt: Jetzt muss Frick zum FCL-Retter werden

    Besten Dank für Ihre Rückmeldung. Gerne bringe ich Licht ins Dunkel. Unter dem Link https://www.zentralplus.ch/sport/stefan-wolf-warum-wirft-der-fcl-celestini-dreck-nach-2243239/ können Sie gerne nachlesen, wie ich zur Entlassung von Celestini gestanden bin. Die Wertschätzung für Mario Frick und seine geleistete Arbeit kommt in meiner Analyse deutlich zum Ausdruck. Schliesslich ist der FCL vor dem Abstieg noch nicht gerettet. Und Remo Meyer als FCL-Sportchef muss einschätzen können, ob eine Interimslösung aus den eigenen Reihen für eine Übernahme der ersten Mannschaft taugt. Sandro Chieffo war es nicht. Gerardo Seonane vor ihm hingegen schon. Das ist der entscheidende Unterschied.

  • Druck steigt: Jetzt muss Frick zum FCL-Retter werden

    Besten Dank für Ihre Rückmeldung! In meiner Analyse kommen die bisherigen Verdienste von FCL-Trainer Mario Frick zur Geltung. Doch ist der FC Luzern in meiner Wahrnehmung aber nach wie vor nicht vor dem Abstieg gefeit. Wird Mario Frick die Mission, für die er engagiert worden ist, erfüllen, wird er von mir selbstverständlich die Anerkennung dafür erhalten. Aber bis es soweit ist, kann es noch den einen oder anderen Stolperstein geben. Auch diese Problematik findet Niederschlag in meiner Analyse. Sie wissen ganz bestimmt: Man sollte den Tag nicht vor dem Abend loben.

  • Mario Frick steht mit dem FCL vor den Wochen der Wahrheit

    Danke für den Hinweis. 2020 war's. Habe es im Artikel zugefügt.

  • FCL feuert vormaligen Interimstrainer Chieffo

    Guten Abend, es spricht für Sie, sich um mein gesundheitliches Befinden zu sorgen. Ja, ich kann ihnen versichern, dass ich nach wie vor gut schlafe. Weil ich den journalistischen Anspruch hege und pflege, das zu schreiben, was ist. Im Übrigen: Aus unserer Meldung über die Entlassung von Sandro Chieffo durch den FC Luzern geht hervor, dass der Klub beabsichtigte, die Zusammenarbeit ohnehin per Sommer aufzulösen. Ich vermute, dass ein paar bezahlte Ferientage auch der Gesundheit von Sandro Chieffo nicht schaden werden. Zumindest erhoffe ich mir das.

  • Trotz Sturmlauf: Punktgewinn hilft dem FCL kaum

    Danke für den Hinweis auf einen ärgerlichen Fehler. Ist jetzt korrekt angepasst.

  • Simani: Wie ein Arbeitstier die FCL-Abwehrkette stärkt

    Danke für Ihre Rückmeldung. In meiner Statistik stünden ebenfalls zwei, aber ich habe sie irgendwie übersehen. Sorry für das Versehen! Fehlerhafte ist angepasst.

  • Dieses EVZ-Quartett ist unentbehrlich in den Playoffs

    Danke für die beiden Rückmeldungen. Selbstverständlich haben Sie beide Recht und ich streue Asche auf mein Haupt für meinen Denkfehler. Die Passage wurde angepasst beziehungsweise gelöscht.

  • FCL reisst GC in den Kampf gegen den Abstieg

    Besten Dank für Ihre Rückmeldung. Selbstverständlich haben Sie Recht damit, dass bei Punktgleichheit das bessere Torverhältnis ausschlaggebend ist. Aber ich beziehe mich doch lieber auf Punkte, bis ich eine oder zwei Runden vor Schluss auch die Tordifferenz einbeziehe. Denn Torverhältnisse unterliegen ja einer gewissen Volatilität.

  • FCL-Müller: «Sieger zweifeln nie und Zweifler siegen nie»

    Danke für Ihre Rückmeldung. Wir haben wohl per Definition unterschiedliche Vorstellungen davon, was provozierende bis teils gar respektlose Fragen sind. Ich liebe es, meinen Gesprächspartner dazu herauszufordern, mir Antworten abseits der Allgemeinplätze zu liefern. Das gelingt mal besser, mal weniger gut. Aber ich kann Ihnen versichern, dass sich Marius Müller in keiner Sekunde unseres Gesprächs brüskiert fühlte. Zumindest hätte er es mir nach unseren vielen Gesprächen gekonnt verborgen.

1 2 3

Mach jetzt zentralplus möglich

Unterstütze mit einem freiwilligen Abo

Schon über 590 Personen stehen ein für Medienvielfalt in der Zentralschweiz. Denn guter Lokaljournalismus kostet Geld. Mit deinem freiwilligen Abo machst du zentralplus möglich. Wir sagen danke. Hier mehr erfahren

×
×
jährlich monatlich
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
CHF60.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
CHF180.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
CHF360.00 / Jahr
zentralplus unterstützen