13.04.2021, 12:12 Uhr AUT: Gesundheitsminister tritt zurück

1 min Lesezeit 13.04.2021, 12:12 Uhr

Österreichs Gesundheitsminister Rudolf Anschober hat seinen Rücktritt erklärt. Der Grünen-Politiker hatte sich letzte Woche krankschreiben lassen. Der 60-jährige Anschober sagte am Dienstag vor den Medien, ihm sei zunehmend die Kraft ausgegangen, innerhalb eines Monats habe er zwei Kreislaufkollapse erlitten. Die Ärzte hätten ihm geraten, eine Auszeit zu nehmen. Das gehe aber nicht, denn die Pandemie mache keine Pause, so der österreichische Gesundheitsminister. Anschober waren während der Pandemie verschiedentlich Fehler vorgeworfen worden, unter anderem beim Impfstart, als es zu Problemen kam. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.