Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!

21.10.2019, 05:56 Uhr Australien: Zeitungen protestieren

1 min Lesezeit 21.10.2019, 05:56 Uhr

Australiens grossen Tageszeitungen sind am Montag mit geschwärzten Titelseiten erschienen. Damit protestieren sie gegen eine zunehmende Einschränkung der Pressefreiheit. Auf Blättern wie dem «Sydney Morning Herald» oder dem «Australien» verdeckten schwarze Balken Text und Fotos. An der Aktion beteiligten sich 19 Zeitungen und Journalistenverbände. Der Protest richtet sich gegen eine Reihe von Gesetzesverschärfungen, die Journalisten die Arbeit erschweren, und gegen die Durchsuchung von Redaktionsräumen durch die australische Polizei. Zudem fordern die Zeitungen mehr Rechte für Whistleblower, die Journalisten mit Informationen versorgen.

Unterstütze Zentralplus
War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare