03.01.2020, 10:57 Uhr Australien: Gästezahlen brechen ein

1 min Lesezeit 03.01.2020, 10:57 Uhr

Fernsehbilder von Buschbränden in Australien und Rauchschwaden über der Metropole Sydney: Das schreckt zunehmend Touristinnen und Touristen aus aller Welt vom Besuch des fünften Kontinents ab. Es liegen zwar noch keine offiziellen Zahlen für das gesamte Land vor, aber Daten aus der Region um Sydney lassen laut dem australischen Hotelierverband auf starke Einbussen schliessen. In Sydney seien die Gästezahlen im Dezember um zehn Prozent eingebrochen. Derweil sind im Südosten Australiens noch immer Tausende Menschen auf der Flucht vor den Buschbränden. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.