Ausgehen

Um zu bleiben

Um zu bleiben
Ausstellungen

Hugo Tiedje, Schauspieler, liest Gedichte von Konstantinos Kavafis.

Die mystischen, von homosexueller Liebe handelnden Gedichte des griechischen Poeten Konstantinos Kavafis haben David Hockney als jungen Künstler beeindruckt. Hockney träumte sich in die Gassen von Kavafis› Alexandra, wo Liebende flüchtige Blicke und verbotene Gesten austauschen. Der Schauspieler Hugo Tiedje liest in der Ausstellung Konstantinos Kavafis› Gedichte, die Hockney zur Serie «Illustrations for Fourteen Poems from C.P. Cavafy» inspirierten.

Die Teilnahme ist im Eintrittspreis enthalten, Reservation im Onlineshop oder an der Museumskasse, max. 35 Personen.

Termine

Freien Parkplatz finden

Freie Parkplätze in Luzern oder Zug findest du bei uns.