Ausgehen

Peter-Halter-Gedenkabend: Musik zu Texten von Peter Halter (1856-1922)

Peter-Halter-Gedenkabend: Musik zu Texten von Peter Halter (1856-1922)
Chormusik

Peter Halter (1856-1922) hat ein reiches Werk an Erzählungen, Gedichten und Theaterstücken hinterlassen, darunter vieles in Luzerner Mundart. Im Hochdorf zur Zeit des Wirtschaftswunders betätigte sich Peter Halter auch als Gerichtsschreiber und Hotelier. Die von ihm verfassten vaterländischen Theaterstücke Wilhelm Tell und Arnold von Winkelried erlebten Aufführungen mit jeweils über 1000 Zuschauerinnen und Zuschauern.

Der Gedenkabend im Schloss Heidegg lässt das originelle Multitalent vielfältig aufleben. Mit einer Uraufführung zu einer seiner Erzählungen, komponiert von Urs Heri für Bläseroktett. Der Kinderchor der Musikschule Hochdorf unter Leitung von Renato Belleri singt Peter-Halter-Lieder. Facetten aus dem Leben des Dichters scheinen in Bildern und Gedichten auf, dargeboten von Ronald Rüedi und Joseph Blum.

Termine

Freien Parkplatz finden

Freie Parkplätze in Luzern oder Zug findest du bei uns.