Ausgehen

De Bär wott Cello spile

De Bär wott Cello spile
Bühne

Ein Bär in einem Tierpark hört von seinem Kletterbaum aus die wunderschöne Musik von drei StrassenmusikerInnen. Da ist er verzaubert und setzt alles daran, Cello spielen zu können. Wie er zu einem Cello kommt und wie er dieses Instrument auch spielen lernen kann, ist vorerst noch ein Rätsel.

Doch dies gelingt ihm… allerdings mit einigen Schwierigkeiten, die es zu überwinden gilt… aber das Kinderpublikum steht ihm ja hilfreich zur Seite.

Dieses humorvolle Tiermärchen wird euch überraschen und sicher auch Freude bereiten.

Im Theater-Malatelier können die Kinder ihre Eindrücke verarbeiten und prächtige Bilder malen. Die Theaterbar lädt ein, an diesem wunderschönen Ort zu verweilen und den Nachmittag noch weiter zu geniessen.

Mitwirkende Künster: Marianne Hofer – Konzept, Figurenspiel & Sandmalerei | Nathalie Hildebrand Isler – Figurenspiel | Robert Hofer – Bühnenbau und Technik | Evamaria Felder – Querflöte | Mirjam Wagner – Piano | Robin Keller – Cello

Termine

Freien Parkplatz finden

Freie Parkplätze in Luzern oder Zug findest du bei uns.